Allgemein

Aktualisierter Pandemieplan – Stand 18.05.2020

Hey ihr Lieben,

anbei findet ihr eine aktualisierte Version des sogenannten Pandemie-Plans für den ZeFaR. Dieser enthält, wie bereits die erste Version, wichtige Informationen zum Plenum, zu Veranstaltungen von FSR, zu Vollversammlungen, Finanzfragen, etc. Bitte lest euch die Informationen aufmerksam und sorgfältig durch. Wenn ihr Fragen bezüglich eurer aktuellen Vorgehensweise und eurer FSR-Arbeit in der momentanen Situation habt, bitten wir euch ebenfalls, zunächst den Pandemie-Plan zu Rate zu ziehen und sorgfältig zu überprüfen, ob dieser eure Frage nicht bereits beantwortet bzw. einen Hinweis darauf enthält, warum euer Anliegen nicht bearbeitet wurde (es wird sehr ausführlich wiedergegeben, unter welchen Umständen Anfragen aktuell nicht bearbeitet werden bzw. nicht bearbeitet werden können).
Zudem lest bitte insbesondere die Vorgaben, die bezüglich eines möglichen ZeFaR-Plenums gemacht werden und reicht die geforderten Namen möglichst zeitnah ein. So gewährleisten wir hoffentlich, dass, falls eine Genehmigung erfolgt, diese nicht wegen fehlender Namen der Teilnehmenden zurückgezogen wird.

Nähere Informationen wurden heute noch per Mail verschickt.

2020-05-18_Version3_ZeFaR_Planung&Informationen_Corona

Liebe Grüße und bleibt gesund!
Euer ZeFaR-Vorstand

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein

Aktualisierter Pandemieplan – Stand 05.05.2020

Hey ihr Lieben,

anbei findet ihr eine aktualisierte Version des sogenannten Pandemie-Plans für den ZeFaR. Dieser enthält, wie bereits die erste Version, wichtige Informationen zum Plenum, zu Veranstaltungen von FSR, zu Vollversammlungen, Finanzfragen, etc. Bitte lest euch die Informationen aufmerksam und sorgfältig durch. Wenn ihr Fragen bezüglich eurer aktuellen Vorgehensweise und eurer FSR-Arbeit in der momentanen Situation habt, bitten wir euch ebenfalls, zunächst den Pandemie-Plan zu Rate zu ziehen und sorgfältig zu überprüfen, ob dieser eure Frage nicht bereits beantwortet bzw. einen Hinweis darauf enthält, warum euer Anliegen nicht bearbeitet wurde (es wird sehr ausführlich wiedergegeben, unter welchen Umständen Anfragen aktuell nicht bearbeitet werden bzw. nicht bearbeitet werden können).
Zudem lest bitte insbesondere die Vorgaben, die bezüglich eines möglichen ZeFaR-Plenums gemacht werden und reicht die geforderten Namen möglichst zeitnah ein. So gewährleisten wir hoffentlich, dass, falls eine Genehmigung erfolgt, diese nicht wegen fehlender Namen der Teilnehmenden zurückgezogen wird.

Nähere Informationen wurden heute noch per Mail verschickt.

2020-05-05_Version2_ZeFaR_Planung&Informationen_Corona

Liebe Grüße und bleibt gesund!
Euer ZeFaR-Vorstand

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein

Pandemieplan ZeFaR

Liebe Fachschaften,

anbei erhaltet ihr ausführliche Informationen zum Umgang mit der aktuellen Situation in Bezug auf Fachschafts- und ZeFaR-Arbeit zusammengestellt,  einen sogenannten "Pandemieplan". Diese sind in Zusammenarbeit mit dem AStA-Vorsitzenden entstanden, der als Referent für Rechtsangelegenheiten auch die rechtliche Prüfung dieses Pandemieplans übernommen hat.

Zur Erklärung des Plans: 

Dieser Plan ist generell wichtig und gültig für euch. Die rot geschriebenen Passagen sind diejenigen, bei denen die Meinung vertreten wird, dass sie wahrscheinlich von besonderem Interesse von euch sind und vermutlich die meisten eurer Fragen bereits beantworten werden.

Für alle, die bereits Anfragen gestellt haben: Sollte eure Anfrage nicht durch den angehängten Pandemieplan beantwortet sein, macht euch keine Gedanken, dann werden wir eure Anfrage natürlich noch bearbeiten bzw. befindet sie sich ggf. auch bereits in Bearbeitung. Ihr müsst sie also auch nicht noch einmal neu stellen :).

Wir entschuldigen uns für die verspätete Ausarbeitung, bitte bedenkt aber zum einen, dass dies auch für uns eine neue Situation ist und wie die aktuelle Situation im ZeFaR-Vorstand ist. Ihr solltet diesen Plan jedoch schon vor einer Woche per Mail erhalten haben.

Liebe Grüße und bleibt bitte alle gesund!
Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein

Digitale Angebote der Fachschaften

Liebe Studierenden,

die Universität steht vor der besonderen Herausforderung eines digitalen Sommersemesters. Dies betrifft natürlich auch die Fachschäftsräte. Da sich viele Gedanken dazu gemacht haben, wie sie ihren Studis unterstützen können, sammeln wir momentane alle digitalen Angebote, die uns die Fachschaftsräte zur Verfügung stellen, sodass ihr sie ganz einfach nutzen könnt.
Ihr findet unter Digitale Angebote der Fachschaften jene digitale Angebote, die die Fachschaftsräte uns haben zukommen lassen. Dafür müsst ihr einfach eure Fachschaft bzw. euren Fachschaftsrat anklicken und schon seht ihr die Angebote.

Bleibt alle gesund!

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein

Sondersitzung am Mi, 05.02.2020 um 18:15 Uhr in C04/C05 sowie Projektvorstellung EBS und voraussichtliches Plenum am Mi, 12.02.2020

Hiermit laden wir euch zur außerordentlichen ZeFaR-Sitzung am Mittwoch, 05.02.2020 um 18:15 Uhr in C04/C05 ein. Die Tagesordnung sieht wie folgt aus:

TOP 1: Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

TOP 2: Beschluss der Tagesordnung

TOP 3: Klimakonferenz 2020 (KliKo2020) der Studierenden der Geowissenschaften und Geographie

TOP 4: SÖF/Sommerfest (nicht-öffentlich)

TOP 5: Beitritt der Verfassten Studierendenschaft (VS) zum fzs (freier zusammenschluss von student*innenschaften) (nicht-öffentlich)

TOP 6: Anliegen an den Arbeitsbereich für Hochschulpolitik (nicht-öffentlich)

TOP 7: Treffen mit Vizepräsidenten für Studium und Lehre (Univ.-Prof. Dr. Stephan Jolie)

TOP 8: Problem-Based-Learnung Pilotprojekt

Alle TOPs der vorliegenden Tagesordnung sind fristgerecht beantragt und dargelegt worden. Nähere Informationen wurden über den Newsletter verschickt. Werden weitere inhaltliche TOPs auf dem Plenum beantragt, werden diese aufgrund der nicht fristgerechten Beantragung automatisch nicht behandelt.

Außerdem wir voraussichtlich am Mi, 12.02.20 ab 14 Uhr das EBS-Projekt vorgestellt werden und anschließend ein ZeFaR Plenum stattfinden. Hierzu folgen aber noch weitere Informationen im Laufe der nächsten Tage. Wir würden euch nur schonmal darum bitten, diesen Termin in eure FSR zu tragen und euch zu merken.

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein

AUSLEIHE: AKTUELL

AKTUELLE SITUATION AUSLEIHE:

GESCHLOSSEN. AB VORAUSSICHTLICH 08.01.20 NUR EINGESCHRÄNKT VERFÜGBAR!

Der ZeFaR-Vorstand ist mit sofortiger Wirkung nicht mehr für Ausleihe zuständig. Diese wurde an den AStA übergeben, der die Ausleihe über eine Aushilfe koordinieren und verwalten lassen wird. Da bisher keine geeignete Person gefunden werden konnte, ist die Ausleihe aktuell geschlossen. Dies bedeutet, dass derzeit weder Anfragen bearbeitet und verwaltet werden noch Ausleihen stattfinden.

Ab voraussichtlich 08.01.20 wird bis zur Einstellung einer geeigneten Aushilfe die Ausleihe in stark eingeschränktem Umfang von einem Mitglied des AStA (kein Mitglied des ZeFaR-Vorstandes!) betreut werden.

 

Zukünftig ist für die Ausleihe nicht mehr die ZeFaR-Homepage zu benutzen, sondern ausschließlich:

Homepage: https://asta.uni-mainz.de/service/ausleihe/

Mail-Adresse: ausleihe@asta.uni-mainz.de

 

Das Ausleihformular wird auf der dann generierten neuen Homepage weiterhin zur Verfügung stehen und muss für die Anfragen zur Ausleihe genutzt werden. Dieses Formular wird automatisch an die Ausleih-Mail-Adresse gesendet.

Mails bezüglich der Ausleihe, die an die Mail-Adresse des ZeFaR-Vorstandes gesendet werden, werden nicht bearbeitet oder beantwortet.

 

Da einige FSR selbst Gegenstände zur Ausleihe zur Verfügung stellen, kann sich gegebenenfalls mit diesen koordiniert werden. Weitere Infos findet ihr unter https://www.zefar.uni-mainz.de/fachschaften/ausleihmaterial-der-fachschaften/.

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein

WICHTIG: Antrag zur Urabstimmung abgelehnt, Fehler bei Interpretation des Abstimmungsergebnisses

Hallo alle,

wir müssen euch mitteilen, dass der Antrag vom 04.12.19 "Hiermit wird eine Urabstimmung nach Art. 21 Abs I b) der Satzung, welche darüber entscheiden soll, ob der Beschluss des Studierendenparlaments am 20.11.19 zum Beitritt zum FZS (freier Zusammenschluss der Studierendenschaften) sowie die damit genehmigten Kosten, aufgehoben wird, beantragt." durch das Abstimmungsergebnis 6 dagegen, 2 Enthaltungen und 20 dafür qua Satzung (Art. 21, Satz 1, Absatz b) abgelehnt ist.

Zur Erläuterung hier der Artikel:
Art. 21 Durchführung
(1) Den Beschluss zur Durchführung einer
Urabstimmung können fassen
a) das Studierendenparlament oder
b) der Zentrale Fachschaftenrat mit der
Mehrheit seiner satzungsgemäßen
Mitglieder"

Hierzu:
Abschnitt II Art. 8 Zusammensetzung (Satzung der Verfassten Studierendenschaft)
(1) Alle Studierenden, die eine Fachrichtung an demselben Institut studieren, bilden eine Fachschaft.
(2) Gibt es die Möglichkeit, an einem Institut mehrere Fachrichtungen zu studieren, so können sich gemäß der Interessenlage der Studierenden dieser Fachrichtungen einzelne Fachschaften bilden.

Auf Grundlage der Zählung der Institute sowie der Ausbildung von Fachschaften einzelner Fachrichtungen (bspw. Ägyptologie/Altorientalistik und Archäologie, die jeweils zum Institut für Altertumswissenschaften zählen, jedoch damit zwei Fachschaften bilden), sind mehr als 40 Fachschaften satzungsgemäße Mitglieder des ZeFaR. Dies wird auch dadurch bestätigt, dass aktuell 45 FSR existieren, ob diese rückgemeldet sind, ist in diesem Fall erst mal irrelevant.

Grüße
Nina, Sarah und Nils

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein

ENTFALL: ZeFaR-Plenum am 20.11.2019 sowie Ninas Sprechstunde am 21.11.2019

Hey ihr Lieben,

da der ZeFaR-Vorstand leider von einer akuten Krankheitswelle erfasst wurde, müssen - nach ärztlicher Klärung, deshalb auch so spät - leider auch diese Woche das ZeFaR-Plenum am 20.11.19 sowie Ninas Sprechstunde am 21.11.19 entfallen.

Da wir momentan alle davon ausgehen/darauf hoffen, nächste Woche wieder gesund zu sein (und zwar wirklich gesund!), findet am 27.11.19 aller Voraussicht nach das Plenum doch statt (da war geplant, dass es nicht stattfindet).
Wir hoffen, dort dann auch den Haushalt zu besprechen können.

Bitte schickt uns eure Anliegen und eure Mitteilungen bereits per Mail an uns, bis Sonntag, 24.11.19 am besten. Die Mitteilungen werden in den Rundbrief aufgenommen und nach und nach schnellstmöglich abgearbeitet.
Und ebenfalls wie gehabt, versuchen wir, Einiges ggf. schon vorher rauszuschicken, damit das Plenum etwas entzerrt wird.

Tut uns wirklich sehr leid!

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein